Seresto® für Hunde: Das innovative
Halsband gegen Zecken, Flöhe und Haarlinge.
Für langanhaltenden Schutz

Das Seresto® Floh- und Zeckenhalsband für Hunde wehrt Flöhe und Zecken effektiv ab. Sobald die Parasiten mit Ihrem Hund in Kontakt kommen, sterben sie und fallen ab, noch bevor sie Ihr Haustier stechen können. Kein Stich heißt kein Juckreiz und bedeutet zuverlässigen Schutz vor von Parasiten übertragenen Krankheiten. Da die Parasiten erst gar nicht dazu kommen, Ihren Hund zu stechen und Blut zu saugen, wird indirekt dazu beigetragen, das Übertragungsrisiko durch von Parasiten übertragenen Infektionserkrankungen zu reduzieren. Für Sie heißt das: Sobald Sie Ihrem Hund das Seresto® Halsband angelegt haben, können Sie sicher sein, dass er jederzeit gut geschützt ist.

Seresto® ist ein einzigartiges Floh- und Zeckenhalsband für Hunde. Die Wirkstoffe werden kontrolliert und in geringen Mengen freigesetzt und schützen so Ihren Hund durchgehend für bis zu 8 Monate. Damit bietet das geruchsneutrale und wasserbeständige Seresto® Halsband eine schnelle und einfache Lösung, um Ihren besten Freund langanhaltend vor Zecken, Flöhen und auch Haarlingen zu schützen.

Title
Warum Seresto ®?
USP
Thumbnail
Wirkt bis zu 8 Monate
Thumbnail
Wehrt und tötet Parasiten ab, bevor sie stechen
Thumbnail
Wasserbeständig
Thumbnail
Das geruchlose Seresto Halsband für Hunde
Wie funktioniert das Seresto Floh- und Zeckenhalsband für Hunde?
Image
Seresto tower HP Hund
Wie funktioniert das Seresto Floh- und Zeckenhalsband für Hunde?

Auf den ersten Blick sieht Seresto® wie ein gewöhnliches Halsband aus. Die einzigartige Wirkung verbirgt sich jedoch im Inneren. Das Halsband besteht aus einer Polymermatrix, die zwei Wirkstoffe langsam und gleichmäßig an die Haut und das Fell Ihres Hundes abgibt: Imidacloprid und Flumethrin. So entsteht eine unsichtbare Schutzschicht, die Flöhe tötet und Zecken abwehrt und tötet, wenn sie in Kontakt mit Ihrem Hund kommen.

Seresto® für Hunde

Seresto Halsband für Hunde
Details
Thumbnail
Seresto Dog Step1
Entnehmen Sie das Halsband aus der Schutzhülle.
Vergewissern Sie sich, dass sich auf der Innenseite des Halsbands keine Reste der Plastikverbindungen mehr befinden.
Thumbnail
Seresto Dog Step2
Legen Sie das Halsband um den Hals Ihres Hundes und ziehen Sie das überstehende Ende des Halsbands durch die zwei Laschen.
Überschüssiges Band ca. 2 cm nach der zweiten Lasche abschneiden.
Thumbnail
Seresto Dog Step3
Das Halsband sollte weder zu eng noch zu locker anliegen. Idealerweise passen zwei Finger zwischen das Halsband und den Hals Ihres Hundes.
FAQs

Was ist Seresto®?

Answer
Seresto® ist ein innovatives Halsband, das Ihren Hund bis zu 8 Monate vor Zecken, Flöhen und Haarlingen schützt. Monatliche Wiederholungsbehandlungen sind mit Seresto® nicht mehr nötig. So ist Ihr Tier länger geschützt und Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, dass Sie mal eine Floh- oder Zeckenbehandlung vergessen.

Was unterscheidet Seresto® von anderen Floh- und Zeckenbändern?

Answer
Seresto® nutzt für die Wirkstoffabgabe eine innovative Technologie. Die Wirkstoffe werden niedrig dosiert über einen längeren Zeitraum kontrolliert an Haut und Fell Ihres Tieres abgegeben. Sie verteilen sich über die gesamte Körperoberfläche und vermitteln so einen gut verträglichen Schutz für Ihr Tier. Seresto® wirkt mit nur einer Behandlung bis zu 8 Monate repellierend gegen Zecken und kann so bereits den Stich verhindern. Anschließend wird die Zecke abgetötet. Seresto® wirkt zudem abtötend gegen Flöhe.

Welche Wirkstoffe enthält Seresto®?

Answer
Seresto® enthält zwei Wirkstoffe: Imidacloprid, das erwachsene Flöhe, deren Larven und auch Haarlinge abtötet, und Flumethrin, das Zecken in allen Entwicklungsstadien abwehrt und tötet.

Warum kann es sein, dass ich trotz Seresto® Zecken auf meinem Hund finde?

Answer
Zecken können trotz Seresto® Zeckenband für Hunde auf das Fell Ihres Tieres gelangen. Seresto® wirkt durch Kontakt, das heißt, dass die Zecken das Fell Ihres Hundes berühren müssen, um dem Wirkstoff ausgesetzt zu werden. Sobald sie sich jedoch auf dem Fell befinden, fallen sie ab und sterben. Daher kann es vorkommen, dass Sie manchmal trotzdem Zecken im Fell Ihres Haustieres sehen.

Mein Haustier hat am Halsband geknabbert. Muss ich mir Sorgen machen?

Answer
Da sich ein Großteil der Wirkstoffe in der Matrixstruktur des Halsbands und nicht auf dessen Oberfläche befindet, werden diese nicht freigesetzt oder aufgenommen, wenn das Band zerbissen wird. In seltenen Fällen kann es zu leichten Magen-Darm-Symptomen kommen. Dennoch sollten Sie vermeiden, dass das Halsband zerbissen wird. Kann Ihr Hund das Halsband ins Maul nehmen, ist es vermutlich zu lose angelegt. Idealerweise passen zwei Finger zwischen das Halsband und den Hals Ihres Hundes. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie dies bitte Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Ist Seresto® für Welpen geeignet?

Answer
Seresto® ist für Welpen ab sieben Wochen geeignet.

Sollte ich zwischen dem Abnehmen eines alten und dem Anlegen eines neuen Halsbands einen Zeitabstand einhalten?

Answer
Nein. Es ist sogar wichtig, dass Sie das neue Band ohne Unterbrechung anlegen, damit Ihr Hund durchgehend geschützt bleibt.

Mein Seresto® Halsband hat gar keinen Geruch. Heißt das, dass es nicht wirkt?

Answer
Nein, keine Sorge. Seresto® ist geruchlos. Es funktioniert ganz ohne die unangenehmen Gerüche, die man sonst mit Zecken- und Flohhalsbändern verbindet.

Andere Marken empfehlen, das Halsband vor dem Anlegen an Schwanz und Bauch des Hundes zu reiben? Sollte ich das bei Seresto® auch tun?

Answer
Seresto® funktioniert anders. Sie müssen das Band nicht an Ihrem Haustier reiben. Legen Sie es einfach um den Hals Ihres Hundes und stellen Sie sicher, dass es richtig sitzt.

Was soll ich tun, wenn das Halsband schmutzig wird? Schützt ein verschmutztes Halsband mein Haustier noch vor Flöhen und Zecken?

Answer
Uns ist nicht bekannt, dass Schmutz einen Einfluss auf die Wirkstoffabgabe von Seresto® und damit die Wirksamkeit des Halsbands hat. Kleine alltägliche Verschmutzungen sollten kein Problem sein. Ist die Schmutzschicht allerdings sehr dick und erzeugt eine Barriere zwischen dem Halsband und dem Fell Ihres Hundes, könnte die Wirksamkeit beeinträchtigt sein. Das Seresto® Halsband wurde umfassend in echten Haushalten an Hunden und Katzen mit Freigang getestet. Die Wirksamkeit war dabei stets gegeben. Sollte das Halsband einmal schmutzig werden, können Sie es einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.

Kann ich eine Leine oder eine Hundemarke am Seresto® Halsband befestigen?

Answer
Nein, Sie sollten keine Leine am Seresto® Halsband befestigen. Zieht Ihr Hund nämlich daran, könnte sich der Sicherheitsverschluss öffnen. Legen Sie Ihrem Hund zusätzlich zu Seresto® ein normales Halsband an, um ihn anzuleinen. Seresto® wurde umfassend mit Sicherheitsreflektoren getestet, die speziell für Halsbänder von Bayer entwickelt wurden. Andere Accessoires wurden nicht geprüft und sollten daher auch nicht verwendet werden – insbesondere solche, die die Oberfläche des Halsbands bedecken.

Ist das Seresto® Hundehalsband wasserfest? Muss ich das Halsband entfernen, wenn mein Hund nass wird?

Answer
Seresto® muss beim Schwimmen oder Baden nicht abgenommen werden. Die Wirkstoffe befinden sich in der Polymermatrix des Halsbandes und werden nicht ins Wasser abgegeben. Sie verteilen sich über die Lipidschicht der Haut und Haare Ihres Hundes. Selbst wenn diese Schicht beim Baden teilweise abgewaschen wird, verteilt Seresto® die Wirkstoffe rasch erneut und Ihr Haustier ist wieder geschützt.

Allerdings sollte längeres und intensives Durchnässen sowie starkes Shampoonieren vermieden werden, da dies die Wirkung verkürzen kann. Studien haben gezeigt, dass ein monatliches Shampoonieren oder Eintauchen in Wasser die 8-Monats-Wirksamkeit gegen Zecken nach erneuter Verteilung der Wirkstoffe im Fell nicht signifikant verkürzte. Die Wirksamkeit gegen Flöhe nahm hingegen ab dem 5. Monat allmählich ab.

Wie oft darf mein Hund schwimmen, wenn er ein Seresto® Halsband trägt?

Answer
Seresto® ist wasserbeständig. Die Wirkung bleibt auch nach dem Schwimmen, nach dem Auftragen milder seifenfreier Shampoos und nach Aufenthalten im Regen oder in der Sonne erhalten. Ihr Hund kann das Halsband daher auch beim Schwimmen tragen. Unter normalen Umständen, das heißt, wenn Sie Ihren Hund maximal einmal pro Monat baden, hält die Wirksamkeit bis zu acht Monate an. Bei Hunden, die häufig schwimmen oder gebadet werden, beginnt der Flohschutz nach fünf Monaten allmählich zu sinken.

Was passiert, wenn sich mein Hund mit dem Seresto® Halsband irgendwo verfängt?

Answer
Seresto® Halsbänder haben einen Sicherheitsverschluss. Im unwahrscheinlichen Fall, dass sich Ihr Haustier irgendwo verfängt, weitet sich das Halsband bei starkem Zug, sodass das Tier herausschlüpfen kann. Das Halsband für kleine Hunde und Katzen hat ein 2-Stufen-Sicherheitssystem, das zusätzlich über eine Sollbruchstelle verfügt: Ein stärkerer Zug am Band führt dazu, dass es reißt.

Kann das Seresto® Halsband gleichzeitig mit einem normalen Halsband verwendet werden?

Answer
Absolut. Ihr Hund kann Seresto® zusammen mit seinem normalen Halsband tragen. Solange das Seresto® Halsband Kontakt zu Haut und Fell hat, ist die Wirksamkeit gegeben.

Mein Hund kratzt am Halsband, seine Haut ist gereizt und gerötet. Was soll ich tun?

Answer
In Ausnahmefällen kommt es vor, dass Hunde mit Kratzen, geröteter Haut oder Haarverlust auf die Wirkstoffe reagieren. Während Ihr Hund sich langsam an das Halsband gewöhnt, verschwinden diese Symptome in der Regel nach ein bis zwei Wochen, ohne dass Sie das Band dafür abnehmen müssen. In manchen Fällen kann es ratsam sein, das Halsband vorübergehend zu entfernen, bis die Symptome abgeklungen sind. In sehr seltenen Fällen kommt es bei Hunden an den Kontaktstellen zu Dermatitis, Entzündungen, Ekzemen oder wunden Stellen. Zeigt Ihr Hund Symptome wie diese, sollte das Halsband abgenommen werden. Falls die Symptome anhalten oder sich verschlimmern, wenden Sie sich bitte an Ihren Tierarzt. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier feststellen, oder falls Sie vermuten, dass das Tierarzneimittel nicht gewirkt hat, teilen Sie dies bitte ebenfalls Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

Wie oft sollte ich die Passform des Seresto® Halsbands bei einem Welpen im Wachstum prüfen?

Answer
Welpen wachsen unterschiedlich schnell. Daher empfehlen wir, häufig zu prüfen, ob das Halsband noch gut sitzt, und es bei Bedarf anzupassen. In der Darstellung oben sehen Sie, wie Sie das Seresto® Halsband richtig anlegen. Bei einem Welpen sollten Sie darauf achten, das Halsband nicht zu kurz abzuschneiden. Folgen Sie dabei immer der beigefügten Anleitung.

Kann ich das Halsband für ein paar Monate abnehmen und danach wieder anlegen? Funktioniert es dann noch?

Answer
Wir raten dringend davon ab. Diese Art der Anwendung wurde nicht getestet und könnte dazu führen, dass Ihr Haustier nicht ausreichend geschützt ist. Für optimalen Floh- und Zeckenschutz empfehlen wir, Seresto® über das ganze Jahr hinweg zu benutzen. Sollten Sie das Halsband nur kurz abgenommen haben (z. B. während der Fellpflege), können Sie es danach problemlos wieder anlegen.

Wie entsorge ich das Seresto® Halsband richtig?

Answer
Benutzte Halsbänder oder Reste davon sollten gemäß lokalen Vorgaben entsorgt werden. Das Produkt sollte nicht in Gewässer gelangen.

 

Seresto® ist ein Tierarzneimittel. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Tierarzt oder Apotheker.  

Pet Type
Kategorie
Master Brand
Apply Branding
On