Master Brand

Wie funktioniert ein Flohhalsband für Katzen?

Teilen bei
Intro Text
Sie kaufen es, legen es an und denken monatelang nicht mehr daran. Wie aber schützt ein Flohhalsband Ihre Katze?

Flöhe sind leider ein recht häufiges Problem für Katzen und ihre Besitzer. Es spielt dabei keine Rolle, wo Sie leben, wie oft Ihre Katze nach draußen geht oder wie oft Sie in Ihrer Wohnung staubsaugen. Flöhe sind leider Meister darin, Tier und Mensch unglücklich zu machen – und das meist zum ungünstigsten Zeitpunkt.
Content
Image
Why does cat need flea collar

Zum Glück gibt es zahlreiche Optionen für die Flohbehandlung bei Katzen, dank denen Sie sich um Katzenflöhe keine Sorgen mehr machen müssen. Tropfen, Tabletten und Sprays sehen nach aktiven und daher zuverlässigen Flohmitteln aus. Flohhalsbänder dagegen wirken oft wie ganz normale Halsbänder und Sie denken daher, nichts für die Flohprophylaxe zu tun. ABER… sie sind nicht nur einfacher in der Anwendung als andere Behandlungsformen, sondern ihre Wirkung hält oft auch länger an. Aber woher weiß man, dass diese Bänder auch wirklich tun, was sie versprechen?

Wie funktioniert ein Flohhalsband für Katzen?

Zunächst sind nicht alle Flohhalsbänder für Katzen gleich. Sie alle haben gemeinsam, dass sie einen Wirkstoff an das Fell Ihrer Katze abgeben. Viele ältere Modelle bestehen dabei aus preisgünstigen Stoffbändern, die in Insektiziden getränkt wurden und mit einem unangenehm riechenden weißen Pulver bedeckt sind, das sich mit der Zeit auf das Fell Ihrer Katze überträgt. Neuere und anspruchsvollere Halsbänder wie Seresto® nutzen hingegen innovative Technologien, die Wirkstoffe im Inneren des Halsbands speichern und Ihr Tier über längere Zeiträume hinweg schützen, indem sie Flöhe und Zecken für bis zu acht Monate abtöten.

Das Seresto® Flohhalsband für Katzen enthält die Wirkstoffe Imidacloprid (tötet Flöhe und deren Larven) und Flumethrin (wehrt und tötet erwachsene Zecken und deren Entwicklungsstadien ab). Beide Wirkstoffe gemeinsam töten Zecken und Flöhe schon bei Kontakt, sodass die Parasiten erst gar nicht dazu kommen, Ihre Katze zu stechen. Das Seresto® Halsband setzt langsam und regelmäßig niedrige Wirkstoffdosen frei, damit Ihre Katze jederzeit optimal geschützt ist. Die Wirkstoffabgabe beginnt, sobald das Halsband Kontakt zur Haut oder zum Fell Ihrer Katze hat. Die Wirkstoffe verteilen sich auf der natürlichen Lipidschicht der Haut, töten Flöhe innerhalb von 24 Stunden ab und verhindern einen weiteren Befall für bis zu 8 Monate.

Das Halsband selbst mag wie ein gewöhnliches Plastikhalsband aussehen, es besteht jedoch aus einer feinmaschigen Polymermatrix. Diese sorgt dafür, dass bei Bedarf kontrolliert geringe Mengen von Imidacloprid und Flumethrin abgegeben werden, um Ihre Katze wirksam zu schützen – eine dringend notwendige Verbesserung im Vergleich zu älteren Flohhalsbändern. Da das Halsband geruchsneutral ist, riecht man die Wirkung von Seresto® nicht, sie hält jedoch für bis zu acht Monate am Stück an.

Sicherheitsverschluss-System für eine gefahrenfreie Flohbehandlung und -vorbeugung bei Katzen

Katzen sind abenteuerlustig und ständig in Bewegung. Sie springen über Zäune und zwängen sich durch enge Spalten, wenn sie auf Erkundungstour gehen. Daher ist es wichtig, ein Halsband zu wählen, mit dem sie sich nirgends verfangen können. Seresto® verfügt über ein spezielles Sicherheitssystem mit zwei Stufen, damit sich die kleinen Abenteurer nicht verletzen können. Der Verschluss öffnet sich bei starkem Zug automatisch, bei stärkerer Belastung gibt eine Sollbruchstelle nach und das Band reißt. Somit müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Ihr Haustier irgendwo hängen bleibt und nicht mehr loskommt.

Wenn Sie also zum richtigen Floh- und Zeckenhalsband für Ihre Katze greifen, müssen Sie sich monatelang keine Gedanken mehr über die Flohbehandlung oder -vorbeugung Ihrer Katze machen. Keine Flöhe, keine Auffrischungen, keine Sorgen … und kein Jucken und Kratzen.

Erfahren Sie mehr über die Seresto®Flohbehandlung bei Katzen auf der Seresto® Website. Auch Hundebesitzer profitieren von Seresto® Flohhalsbändern, egal ob sich Ihr Tier die Parasiten im Hundepark, beim Spaziergehen oder während einem Nickerchen neben seinem Katzenfreund einfängt.

Seresto® ist ein Tierarzneimittel. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Tierarzt oder Apotheker.                    

Teilen bei